"Manchmal braucht es nur einen kleinen Impuls, um sein Leben zu verändern".

WAS GENAU BEDEUTET LEBENS-

UND SOZIALBERATUNG?


Die Lebens- und Sozialberatung (LSB) / psychosoziale Beratung ist die professionelle Beratung von Menschen in Zeiten der Veränderung, bei Problem- und Entscheidungssituationen.


Psychosoziale Beratung umfasst zahlreiche Themen des Lebens wie z. B. Kommunikation, Stress, Neuorganisation u. v. m.


Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung zuzuführen.

Psychische Krankheitsbilder unterliegen nicht dem Aufgabenbereich der Lebens- und Sozialberatung.

Kurz: Lebensberatung ist keine Psychotherapie.


Lebens- und Sozialberatung unterstützt mittels ziel- und lösungsorientierter Methoden wie beispielsweise Gesprächsführung, Interventionen, systemische Aufstellungsarbeit usw.

Neben der Medizin, Klinischer- und Gesundheitspsychologie sowie Psychotherapie ist die Lebensberatung die vierte Säule der österreichischen Gesundheitsförderung.

Lebens- und Sozialberatung ist ein reglementiertes Gewerbe. Verschwiegenheit, Fortbildung und Supervision sind gesetzlich geregelt.



shutterstock_2004232961___serialized1

Einige Tätigkeitsbereiche der Lebens- und Sozialberatung:


  • Entlastungsgespräche in Krisenzeiten
  • Entscheidungsfindung
  • Persönlichkeitsberatung
  • Selbstreflexion, persönliche Entwicklung
  • Persönliche Ressourcen - Berufswahl & Karriereentwicklung
  • Umgang mit Stress
  • Konfliktberatung
  • Partnerschaftsberatung, Familienberatung
  • Erziehungsberatung
  • Umgang mit Krankheit, Abschied und Tod